Yoga-Tipps zum Stressabbau und ein kostenloser Podcast von Susi Hately

Unter den vielen tollen Dingen, die der Herbst mit sich bringt (Halloween! Äpfel pflücken! Süße neue Pullover und Jacken!), gehören Midterms definitiv nicht dazu! Es besteht kein Zweifel, dass Finals und Midterms die schlimmsten sind, ... Unter den vielen tollen Dingen, die der Herbst mit sich bringt (Halloween! Äpfel pflücken! Süße neue Pullover und Jacken!), gehören Midterms definitiv nicht dazu! Es besteht kein Zweifel, dass die Abschluss- und Zwischenprüfungen am schlimmsten sind, aber das Bestehen Ihrer Prüfungen muss kein Stressmarathon sein. Ich habe mit der Yoga-Expertin Susi Hatley gesprochen, um ihre Tipps zu erhalten, wie Sie die Prüfungszeit stressfrei halten können!' Yoga muss kein 90-minütiger Kurs in einem Studio sein, es kann 15 Minuten in Ihrem Schlafsaal oder sogar nur 2 Minuten dauern an Ihrem Schreibtisch! Sich ein paar Minuten vor den Zwischenprüfungen oder zu jeder Zeit, in der Sie gestresst sind, zu nehmen, wird Ihnen helfen, körperliche und geistige Spannungen abzubauen und Ihnen helfen, klarer zu denken. Zuerst müssen Sie sich fragen, ob Sie sich BEWEGEN müssen, um sich zu entspannen (ängstliche Energie das geerdet werden muss) oder wenn Sie sich NOCH entspannen müssen (ein erschöpftes Gefühl, das beruhigt werden muss). Wenn Sie sich bewegen müssen, hilft Ihnen eine einfache Kriegersequenz dabei, sich zu erden!

Versuchen Sie es mit:TadasanaWarrior 1PyramidWarrior 3Zurück zu Warrior 1Tadasana

Wenn Sie still sein müssen, tun Sie genau das! Sitzen oder stehen Sie mit geradem Rücken und entlasteten Schultern, atmen Sie vollständig ein; dann halb ausatmen, halten, dann ausatmen. Wiederholen Sie das 6 Mal, dann in die entgegengesetzte Richtung: Atmen Sie vollständig aus, atmen Sie dann halb ein, halten Sie und atmen Sie den Rest des Weges ein. 6 Mal wiederholen.

Wenn Sie mitten in einer Prüfung sind und anfangen, gestresst zu werden, machen Sie ein paar Schulterrollen, eine Seitenbeuge oder eine Sitzdrehung, um Anspannung und Stress abzubauen!“



Erfahren Sie mehr über Susi hier , oder wenn Sie nicht wissen, was eine der Bewegungshaltungen ist, können Sie dies überprüfen Webseite um zu sehen, wie sie aussehen!

Am allerbesten? TeenVogue.com-Leser können das Passwort: myhipsrock an der Kasse verwenden, um einen KOSTENLOSEN „Hamstrings, Hips, Butts, and Backs“-Podcast von Susi herunterzuladen! Hör zu hier!