Werkzeugzeit

Ich bin die Königin der Haarglättungsprozesse. Ich habe in der achten Klasse ein japanisches Haarglättungsverfahren ausprobiert und bin seitdem weiter auf der Suche nach den besten Werkzeugen. Ich war wirklich... Ich bin der Königin von Haarglättungsprozessen. Ich habe in der achten Klasse ein japanisches Haarglättungsverfahren ausprobiert und bin seitdem weiter auf der Suche nach den besten Werkzeugen. Ich war WIRKLICH aufgeregt, als ich hörte, dass ich eines Tages das Sam Brocato VIBRASTRAIT Glätteisen ausprobieren könnte, wenn ich zur Arbeit kam. Anfangs war ich etwas skeptisch – ich hatte von oszillierender Wimperntusche gehört, aber ein vibrierender Haarglätter war mir neu. Ich habe mich jedoch sofort in ihn verliebt, als ich ihn eingeschaltet habe. Die Turmalin-Keramikplatten, die subtil vibrieren, halfen, mein natürlich gelocktes Haar in einer viel schnelleren und flüssigeren Bewegung zu glätten als mein altes Glätteisen. Das Tool ist unglaublich einfach zu bedienen und bietet die Möglichkeit, die Vibration auszuschalten (was ich nicht vorhabe). Es ist auch schön, weil es eine Temperatureinstellung von 190 bis 450 Grad ermöglicht, je nach Art des zu glättenden Haares. An schwülen Tagen stelle ich die Hitze auf und wenn meine Haare etwas kämmbarer sind, kann ich die Temperatur herunterdrehen. Der größte Teil? Meine Haare sind so glatt wie immer. Es sieht jedes Mal glänzend aus, wenn ich das VIBRASTRAIT verwende. Holen Sie sich diesen Haar-Lebensretter für 169 $ in jedem Salon, der Brocato-Haarprodukte führt. Um einen in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie www.beautopiatoday.com .

-Emily Gaynor, Schönheits- und Gesundheitspraktikantin