The Big Bang: Beginnen Sie das Schuljahr mit einem kurzen, schicken Schnitt

Als Designer Phillip Lim alle 40 seiner Modelle mit identisch gestylten Perücken über seinen Herbst/Winter-Laufsteg schickte, war eines klar – die Schüssel ist zurück. Wer steckte hinter dem modischen Look? Lims Muse, 21-jährige Japanerin... [#Bild: /photos/5582b64c941a95530d04a81f]|||||| Als Gestalter Philipp Lim alle 40 seiner Models mit identisch gestylten Perücken über seinen Herbst/Winter-Laufsteg schickte, war eines klar – die Bowl ist zurück. Wer steckte hinter dem modischen Look? Lims Muse, 21-jähriges japanisches Model Tao Okamoto . „So viele Models haben einen typischen Haarschnitt und ich suchte nach einer Möglichkeit, mein wahres Ich zu zeigen“, erklärt Tao. 'Und ich habe meinem Friseur vertraut!' Lim seinerseits war von ihrem Schnitt sofort begeistert: „Mein erster Gedanke war: Das ist rebellisch! Ihr kurzes Haar ist wunderschön und unverwechselbar – und es hat eine moderne Kraft, die meine vom Rock 'n' Roll inspirierte ausbalanciert Sammlung.' Taos Stil schlägt auch außerhalb der Modewelt Wellen. „Ich bin davon besessen“, sagt der in Los Angeles ansässige berühmte Matrix-Stylist Markus Townsend , die sich um die Locken von Ashley Olsen kümmert. 'Es ist eine großartige, moderne Version eines Sixties-Looks.' Der superstylishe Schnitt ist tatsächlich überraschend vielseitig, erklärt Townsend: „Der Look kann ausgefallen sein, wenn er gerade nach unten getragen wird und die Ohren bedeckt, oder er kann süß und kokett sein, indem man die Haare hinter die Ohren steckt oder ein Stirnband oder einen niedlichen Clip hinzufügt Der Schlüssel liegt darin, das Haar glänzend zu halten und die Fransen auf Augenbrauenhöhe zu schneiden.'