Sonnenbrand-Pflegetipps von Sharon Decker

Obwohl wir inzwischen alle wissen, dass Sonnencreme das Sommerprodukt Nr. 1 für Mädchen sein sollte, sind wir alle Menschen und gelegentliche Verbrennungen sind unvermeidlich. Und solange du nicht wie Kim aussiehst... Obwohl wir inzwischen alle wissen, dass Sonnencreme das Sommerprodukt Nr. 1 für Mädchen sein sollte, sind wir alle Menschen und gelegentliche Verbrennungen sind unvermeidlich. Und solange Sie auf diesem schrecklichen Foto nicht wie Kim Kardashian aussehen, ist es entschuldbar. Und als der Sommerspaß endlich aufkam, wandte ich mich an den Guru für Gesichtsbehandlungen Sharon Decker für ihre Tipps, wie man das Brennen vermeidet.

'Tragen Sie zuerst Aloe Vera auf, um die Haut zu beruhigen und ein Abschälen zu vermeiden. Am besten verwenden Sie die Aloe Vera-Pflanze selbst (Sie können Blätter in den meisten Naturkostläden finden).' Nebenbemerkung: Es gibt auch viele gute Gele da draußen. ich mag wirklich Das Aloe Vera Beruhigungsgel von Epicuren , FYI. „Trinken Sie außerdem viel Wasser, um Austrocknung zu vermeiden. Legen Sie drei- oder viermal täglich mindestens 20 Minuten lang eine kühle Kompresse auf Ihre sonnenverbrannte Haut. Verwenden Sie kein Eis direkt auf der Haut! Eine Packung gefrorenes Gemüse reicht aus Trick. Sie können auch einen Wattebausch in kalte Rohmilch tauchen und auf Ihre Verbrennung auftragen. Verwenden Sie keine Magermilch, da das Fett in Rohmilch hilft, die Haut zu beruhigen. Abschließend und am wichtigsten: „Peelen Sie Ihre Haut NICHT! Und tragen Sie von nun an täglich mindestens SPF 30 oder SPF 45 für einen hellen Teint auf.“