Runway Recap: Spring Forward, Fall Back mit Andy & Debb

Die Herbstkollektion von Andy & Debb sah aus, als wäre sie für einen MarkGarber-Leser entworfen worden. Die Kollektion umfasste alle möglichen warmen Farben, von Orange über Khaki, Burgunderrot, Lavendel bis hin zu Seaform und … Die Herbstkollektion von Andy & Debb sah aus, als wäre sie für einen _MarkGarber _Leser entworfen worden. Die Kollektion umfasste alle möglichen warmen Farben, von Orange über Khaki, Burgunderrot, Lavendel bis hin zu Seaform und Waldgrün, und warf sogar mehrere Metallic-Stoffe ein. Die Kleidung verschmolz einen Hauch von Frühlingskurzen Ärmeln, knielangen Kleidern und hellen Farben mit einigen ausgesprochen winterlichen Akzenten – elegante Schuhe, die mit dicken Socken getragen wurden, passend zu nackten Beinen, femininen Ledergürteln und Handschuhen und wunderschönen Mänteln.

Das Beste an den Oord-Schuhen war die Tatsache, dass sie in allen verschiedenen Farben erhältlich waren! Ich sah die Schuhe in Lackschwarz, Schwarz und Elfenbeinkontrast, Mahagoni und sogar Dunkelgrün, gepaart mit den schwarzen Socken. Mein Lieblingslook war eine pfirsichfarbene ärmellose Organzabluse mit Rüschen, die wie Blütenblätter aussahen (in den Shownotes wurden sie „Schmetterlingsflügel“ genannt). Es gab definitiv ein Schmetterlingsthema – einer der in der Kollektion verwendeten Drucke sah eindeutig wie ein Schmetterlingsflügel aus und war auf den Einladungen zu sehen.

- LISA LEWIS