Rückblick auf das Pariser Wochenende: Vivienne Westwoods neueste Muse

Ein riesiges schwarzes Brett hing gestern hinter der Bühne von Vivienne Westwoods Gold Label Show in Paris. Das Polaroid jedes Models wurde oben aufgesteckt, Charms baumelten von der Seite und eine Reihe von Inspirationsaufnahmen ...

Ein riesiges schwarzes Brett hing gestern hinter der Bühne von Vivienne Westwoods Gold Label Show in Paris. Das Polaroid jedes Models war oben festgesteckt, Charms baumelten von der Seite und eine Reihe von Inspirationsaufnahmen bedeckten den Boden: Eva Mendes, ein Schwarz-Weiß-Filmstill und Pamela Anderson. Die kalifornische Bombe, das aktuelle Gesicht von Westwood, war die Inspiration für alle Looks der Mädchen. Stylist Rolando Beauchamp erklärte: „Pamela musste sich einfügen, also dachten wir, warum sie nicht einfach als Model verwenden? Die Mädchen sind also wirklich sexy. Wir wollten, dass die Textur ein bisschen feucht ist, also verwendeten wir Bumbles berühmtes Surfspray und gaben Es hat eine raue Textur. Wir haben die Enden geglättet und sobald die Mädchen angezogen sind, werde ich mit ein paar Kämmen und Stirnbändern durchgehen und vielleicht etwas davon aufhängen.

„Es macht dir sicher mehr Spaß, wenn nicht jedes Mädchen genau gleich aussehen muss“, fragte ich. „Absolut! Weißt du, Pam ist einfach so lustig, so süß und ich möchte, dass jedes Mädchen ein bisschen von dieser entspannten, lustigen Atmosphäre hat, also sind einige gerade, andere lockig. Ich liebe diese Show!“ Wir auch. Mehr zu den Klamotten, demnächst.