Rolling with the Ruffians: Brian Wolk und Claude Morais' Fashion Week Diary

Eine Show am ersten Tag der Fashion Week zu veranstalten hat seine Vorteile: Zeit zum Entspannen und den Rest der Woche zu genießen! Hier verraten uns die Ruffian-Designer Brian Wolk und Claude Morais ... [#Bild: /photos/5582b77aa28d9d4e054141fb]|||||| Eine Show am ersten Tag der Fashion Week zu veranstalten hat seine Vorteile: Zeit zum Entspannen und den Rest der Woche zu genießen! Hier lassen uns die Ruffian-Designer Brian Wolk und Claude Morais an ihrem wilden Ritt durch all die Festlichkeiten, Feste und Mode-Fabelhaftigkeit teilhaben.

Wir haben NY Fashion immer mit dem Grand Prix de Monaco verglichen, der im Handumdrehen von einer Show zur nächsten und von Party zu Party rast. Als Audi dieses Jahr anbot, seinen neuen supergrünen, umweltfreundlichen Q7 TDI Clean Diesel mit einem Fahrer für die Woche zu geben, zogen wir unsere Fahrhandschuhe an (natürlich die von Grobian!) und ergriffen die Gelegenheit.

Tag der Show : Nach 6 Monaten Arbeit kam endlich alles zusammen. Unsere Show war vorbei und es war Zeit zu feiern. Eine Flotte von 15 Audis holte alle unsere Freunde, Models und VIPs ab und eskortierte sie zu unserer After-Party in die RDV-Lounge im Meatpacking District. Irina Lazareanu und Iekeliene Stange moderierten die fabelhafte Fete und Fritz Helder and the Phantoms, die Modeband des Augenblicks, brachte die Menge auf die Beine.