Relay Philanthropic Relay: Web-Praktikantin Lisa spricht über die Planung von Columbias Spendenaktion „Relay for Life“.

Theta Tau zeigt ihren Geist! Unser Staffellauf fürs Leben hatte ein Superhelden-Thema, also verkleideten sich alle als Quailman!! Das Geburtstags-Planungskomitee verkleidete sich auch als Superhelden. Sie waren die Unglaublichen! Eines der Theater... [#Bild: /photos/5582b422941a95530d049f68]|||||| Theta Tau zeigt ihren Geist! Unser Staffellauf fürs Leben hatte ein Superhelden-Thema, also verkleideten sie sich alle als Quailman!!

[#Bild: /photos/5582b422941a95530d049f6a]|||||| Auch das Geburtstagsplanungskomitee verkleidete sich als Superhelden. Sie waren die Unglaublichen!

Eine der Theatergruppen auf dem Campus hat sich für Relay in Weihnachtsstimmung verkleidet.

[#Bild: /photos/5582b422a28d9d4e05413429]|||||| Einige Ober- und Mittelschüler kamen herunter, um sich uns bei unserem Staffellauf anzuschließen – es war großartig, die größere Gemeinschaft zu erreichen.



[#Bild: /photos/5582b422a28d9d4e05413427]|||||| Zwei unserer Staffelplanungskomitee-Mitglieder kuscheln sich trotz des Windes aneinander, um sich warm zu halten!

Schauen Sie sich all die tollen Produkte an, die Tarte zu unseren Verlosungen beigetragen hat! Die 'Sungglosses' sehen supersüß aus (und ich wünschte, wir hätten besseres Wetter für Relay gehabt!

In all der Freizeit (ha ha), die ich zwischendurch beim Praktika habe Markus Garber und nehme Unterricht bei Barnard, ich mache gerne ein paar lustige außerschulische Aktivitäten. Eine der Aktivitäten, in die ich am meisten investiert habe, ist Relais fürs Leben , ein 15-stündiger Team-Walkathon, der eine Spendenaktion für die ist Amerikanische Krebs Gesellschaft . Relay For Life findet auf der ganzen Welt statt – deshalb ist es die weltweit größte gemeinnützige Spendenaktion! Hast du einen Staffellauf fürs Leben gemacht? (Anscheinend hat 1 von 100 Personen an Staffellauf teilgenommen!)

Ich habe nach meinem Abschlussjahr (vor fast 3 Jahren - huch!) zu Hause an meiner High School in Louisville, Colorado, mein erstes Relay For Life gemacht. Einer meiner besten Freunde hat mich davon überzeugt und nach meiner ersten Staffel war ich begeistert! Ich war so aufgeregt, ans College zu kommen und zu sehen, dass es immer noch eine Gelegenheit für mich geben würde, jedes Jahr im Frühjahr mitten auf dem Campus von Columbia weiter Staffellauf zu machen.

Der diesjährige Staffellauf in Columbia war unglaublich – wir hatten schlechtes Wetter (bewölkt und windig!), hatten aber dennoch eine ziemlich gute Beteiligung und konnten ungefähr 62.000 US-Dollar sammeln!! Wir haben mehrere aufstrebende Bands eingeladen, uns vom Red Bull Street Team Fußballkünste vorführen zu lassen, eine Salsa-Stunde vom Campus-Ballroom-Team zu bekommen und jede Menge Studenten-Gruppen für darstellende Künste zu sehen, die ihr Können zeigen. Ich denke jedoch, der beste Teil des ganzen Tages war die Verlosung aller Tombolapreise, die wir bekommen konnten (fast alle waren lustige, schönheitsbezogene Produkte)!