Nail it: DIY-Maniküre-Tipps von Sally Hansen!

Die Nagelexpertin von Sally Hansen, Dana Caruso, hat mir kürzlich eine Schritt-für-Schritt-Nagelsitzung mit vielen Ratschlägen gegeben, wie Sie sich selbst schnell und einfach einen Farbauftrag geben können. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte für eine...

Die Nagelexpertin von Sally Hansen, Dana Caruso, hat mir kürzlich eine Schritt-für-Schritt-Nagelsitzung mit vielen Ratschlägen gegeben, wie Sie sich selbst schnell und einfach einen Farbauftrag geben können. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte für eine professionell aussehende DIY-Maniküre!

1. Nägel mit einem mit Nagellackentferner getränkten Wattebausch abtupfen.

Wieso den? Es ist unglaublich wichtig, das Nagelbett vor dem Auftragen von Farbe zu reinigen. Ölrückstände auf deinen Nägeln führen dazu, dass der Nagellack nicht so gut haftet, wie er sollte.



2. Reiben Sie die Nägel sanft mit einem Pufferblock ab.

Wieso den? Ein Pufferblock erzeugt eine matte Nageloberfläche, die die ideale Basis für die Farbhaftung ist.

3. Tragen Sie einen Tupfer Nagelhautbehandlung auf und schieben Sie die Nagelhaut zurück.

Wieso den? Das Schneiden Ihrer Nagelhaut kann Ihr Nagelbett schwächen und zu Infektionen führen.

4. Feilen Sie die Nägel in eine modische 'Squoval'-Form (nicht zu quadratisch, nicht zu oval).

Wieso den? Die 'Squoval'-Nagelform neigt dazu, sehr stark und bruchfest zu sein. Um die Nägel am stärksten zu erhalten, feilen Sie die Nägel nur in eine Richtung, wenn Sie eine grobe Körnung verwenden. Wenn Sie jedoch eine sehr feinkörnige Feile verwenden, ist es in Ordnung, hin und her zu feilen.

**5. Tragen Sie einen Unterlack, zwei dünne Farbschichten und einen Überlack auf. **

Wieso den? Diese Nagelschutzstrategie bietet die am besten aussehende Farbe mit dem größten Schutz für Ihre Nägel.

Besuch sallyhansen.com finden Sie eine große Auswahl an einfach anzuwendenden Nagelpflegeprodukten!

-KATHERINE SUTTON, Schönheits- und Gesundheitspraktikantin