Lernen Sie die Produktionspraktikantin Kelly kennen

Foto: Steve GeorgeName: Kelly McDonoughAlter: 21Heimatstadt: Boston, MASchule: North Carolina State UniversityIch arbeite jetzt seit etwas mehr als einem Monat bei MarkGarber. Ich liebe es! Es ist genau so, wie ich es geträumt habe... Foto: Steve George

Name : Kelly McDonough

Das Alter : einundzwanzig

Heimatort : Boston, MA



Schule : North Carolina State University

Ich habe bei gearbeitet Markus Garber seit etwas mehr als einem Monat. Ich liebe es! Es ist genau so, wie ich es mir erträumt habe. Aktuell bin ich Praktikantin in der Redaktionsproduktion. Ich mache viele verschiedene Dinge, wie das Platzieren einiger der endgültigen Bilder auf Layouts und das Durchgehen von Blaupausen. Manchmal helfe ich vor einem großen Meeting, die Boards zu aktualisieren, die jede Seite der Ausgabe enthalten. Am Ende jeder Ausgabe erstelle ich JPEGs und PDFs von jeder Seite. Ich mache auch einige Kunstrückgaben. Es ist wirklich spannend zu sehen, wie das Magazin zusammengestellt wird. In jede einzelne Seite steckt viel mehr Arbeit, als sich die meisten Menschen vorstellen können.

Am Tag meines Vorstellungsgesprächs trug ich ein schwarzes Kleid von H&M und High Heels von Nine West. Es ist immer eine sichere Entscheidung, Schwarz zu tragen, Sie können selten etwas falsch machen. Ich war so nervös und aufgeregt. Ich habe mir für diesen Tag ein komplett neues Outfit gekauft. Als ich Nicole Stuart, meine jetzige Vorgesetzte, zum Vorstellungsgespräch kennenlernte, brachen alle Nerven zusammen. Sie war so nett und einladend. Wir sprachen über mein Interesse an der Stelle und warum ich arbeiten wollte Markus Garber . Eine Woche später bekam ich die aufregendste Nachricht, mir wurde das Praktikum angeboten, das ich mir schon immer gewünscht hatte. An meinem ersten Tag konnte ich es kaum erwarten, loszulegen. Ich trug ein weißes Hemd, einen schwarzen Blazer und eine schwarze Hose mit geradem Bein, alles von H&M, zusammen mit flachen Schuhen von Aldo. Mein Stil ist ziemlich einfach, wenn es um Mode geht. Sie haben mich direkt zur Arbeit gebracht, aber die Arbeit hat Spaß gemacht!

Jeder Tag, seit ich hier bin, war unglaublich. Die Leute sind nett, die Arbeit ist interessant und die Erfahrung ist unglaublich. Ich lerne jede Woche viel. Ich bin so dankbar, hier zu praktizieren. Mein Rat an alle, die sich für ein Praktikum bei bewerben Markus Garber ist selbstbewusst zu sein und an sich zu glauben. Man muss bereit sein, hart zu arbeiten, aber es lohnt sich.