Happy Feet: Pediküre-Tipps

Ich habe kürzlich die gründlichste, wundertätigste Pediküre erlebt, die ich je in meinem Leben bekommen habe, mit freundlicher Genehmigung von Mila Yagoudaies im OC61 Spa in NYC. Davor waren meine Fersen hart, trocken und rissig, weil … Ich habe kürzlich die gründlichste, wundertätigste Pediküre meines Lebens erlebt, mit freundlicher Genehmigung von Mila Yagoudaies im OC61 Spa in NYC. Zuvor waren meine Fersen hart, trocken und rissig wegen der super unbequemen Schuhe, die ich getragen hatte. (Zu meiner Verteidigung, ich würde solche Schmerzen nicht ertragen, es sei denn, die Schuhe wären wirklich süß!) Keine Menge Lotion, die ich in sie einrieb, brachte Erleichterung, aber als ich Milas Fußpflegestuhl verließ, waren meine Füßchen total weich und beruhigt! Ich fragte Mila, was ich zu Hause tun könnte, um meine Füße in Form zu halten, und die Antwort war überraschend einfach:

Verwenden Sie eine Fußfeile auf trockener (nicht feuchter!) Haut, um die rissige und schuppige Haut an Ihren Fersen effektiv zu glätten. Sie sagt Dateien vorbei Sanfte Berührung sind die besten, die sie je benutzt hat.

Tragen Sie eine Schicht Vaseline auf Ihre Fersen auf und massieren Sie sie ein. Anschließend tragen Sie eine Schicht dicker Fersencreme auf, um die doppelte Dosis Feuchtigkeit zu erhalten.

Ziehen Sie Baumwollsocken an, um die Feuchtigkeit einzuschließen, und lassen Sie sie mindestens eine Stunde lang an.