Glanz und Glamour: Pailletten erhalten in dieser Saison ein schickes Makeover

Pailletten – allein das Wort selbst lässt mich zusammenzucken. Also, warum verirre ich mich manchmal und greife in dieser Saison nach paillettenbesetzten Stücken? Strickjacken, Kleider, Röcke, Westen? Schließlich ist „es Saison“, und wann sonst... [#Bild: /photos/5582b13c941a95530d0492d4]|||||| Pailletten – allein das Wort selbst lässt mich zusammenzucken. Also, warum verirre ich mich manchmal und greife in dieser Saison nach paillettenbesetzten Stücken? Strickjacken, Kleider, Röcke, Westen? Schließlich ist „es Saison“, und wann sonst wäre etwas so Nachdenkliches so angebracht? Nach vielen Analysen habe ich herausgefunden, dass es einen Schlüssel gibt, um die richtigen paillettenbesetzten Gegenstände auszuwählen, denn die Gefahr besteht darin, dass Sie, wenn Sie nach etwas zu Auffälligem greifen, am Ende genauso aussehen wie diese Discokugel bei Schulbällen! Was also macht ein Stück mit Pailletten weniger ... Pailletten? Je mehr Pailletten, desto besser! Alles oder Nichts! Wenn ein Top Paillettenklumpen oder Paillettenmuster (wie die allgegenwärtige Schneeflocke) hat, kann es völlig unattraktiv und kitschig aussehen. Ein Kleid, das so mit goldenen oder schwarzen Pailletten bedeckt ist, dass Sie den Stoff nicht einmal mehr sehen können, könnte jedoch ein ziemliches Statement sein. Glaub mir nicht? Schau dir nur Serena Van der Woodsen an, GG Saison 1. Der Trick besteht darin, bei einer Paillettenfarbe zu bleiben, und selbst dann nichts zu Buntes. Entscheiden Sie sich für ganz Gold, ganz Silber oder ganz Schwarz.

--STEPHANIE DAHL

Was denkst du? Haben Sie Ihre Meinung zu Pailletten in den letzten Monaten geändert?