Ein Leitfaden für Stil in der Stadt der Lichter

Nachdem ich mein erstes Jahr in Paris verbracht habe, habe ich endlich herausgefunden, wie man sich mit French anzieht! Der Pariser Chic ist nicht so herausfordernd, wie ich gedacht hatte! Das unstrukturierte Etuikleid ist die Wurzel junger...

[#Bild: /photos/5582afdba28d9d4e05412173]|||||| Nachdem ich mein erstes Jahr in Paris verbracht habe, habe ich endlich herausgefunden, wie man sich mit French anzieht! Der Pariser Chic ist nicht so herausfordernd, wie ich gedacht hatte! Das unstrukturierte Etuikleid ist die Wurzel der jungen Mode in der Stadt der Lichter. Bedruckt, aus Seide, wie Sie es nennen – Pariser Mädchen können nicht genug von diesem Grundnahrungsmittel bekommen. Oh, die Möglichkeiten!

Diese lockeren Kleider werden das ganze Jahr über getragen und nie ganz hinten im Schrank verstaut. An einem warmen Tag habe ich Pariser Mädchen herumspazieren sehen, die ihre kurzärmligen Etuikleider mit Seidenschals, nackten Beinen und flachen Schuhen kombinieren. Wenn es draußen etwas kühler ist, tragen sie sie zu Strickjacken, Schals, Strumpfhosen und Stiefeln (mit oder ohne Knöchel, Sie haben die Wahl!). Dieser Stil passt auch sehr gut in den Abend – ich liebe ihn mit Absätzen, einer wilden Lederjacke und auffälligem Schmuck.

Wo auch immer auf der Welt Sie sich befinden, ich habe festgestellt, dass es einige wichtige Marken gibt, die immer die Schicht auf Lager haben. Probieren Sie Comptoir des Cotonniers, Zadig & Voltaire, Sandro und See by Chloe. Alle Französisch und alle in Übersee erhältlich, es gibt keine Entschuldigung, nicht ein bisschen Chic in Ihre Heimatstadt zu bringen, also probieren Sie es aus!