Die Szene bei Topshop UNIQUE

Backstage ist verrückt, es ist bis zum Rand gefüllt mit geschäftigen Fotografen, Reportern, Maskenbildnern, Haarstylisten, Kommoden, PRs, Sicherheitskräften und das vergisst nicht die Models, Stylisten und den Designer! Vor dem Haus, was wir sehen ... Backstage ist verrückt, es ist bis zum Rand gefüllt mit geschäftigen Fotografen, Reportern, Maskenbildnern, Haarstylisten, Kommoden, PRs, Sicherheitskräften und das vergisst nicht die Models, Stylisten und den Designer!

Was wir vor dem Haus sehen, sind makellose Looks auf heiteren Models, die mühelos nacheinander herauskommen, was wir nicht sehen, sind die schnellen Wechsel von einem Look zum nächsten. In dem Moment, in dem das Model nach Look 1 den Laufsteg verlässt, werden Schuhe gewechselt, Hüte aufgesetzt, Broschen angesteckt, Reißverschlüsse geschlossen, um sich auf Look 2 vorzubereiten, der jede Minute erscheinen wird! Unnötig zu erwähnen, dass es dort hinten etwas hektisch wird.

Nach der brillanten Topshop UNIQUE Show tauchte ich hinter der Bühne auf, wo ich zufällig stieß LIEBE Magazin lovelies und major Markus Garber Fans, Kimi O’Neill und Anders Sölvsten Thomsen.

„Wir unterstützen hier unsere Redakteurin Katie Grand beim Stylen und Zusammenstellen der Show“, sagte eine leicht erschöpfte Kimi. 'Es war eine sehr hektische halbe Stunde, es ist eine schnelle, geschäftige Arbeit, sich für Shows anzuziehen, der arme Anders verbrachte fast die ganze Zeit damit, auf den Knien zu sitzen, die Stiefel an- und auszuziehen und sie blitzschnell zu schnüren.'



Ich bin erschöpft, wenn ich nur daran denke!

In Zukunft werde ich die kniffligen Outfits und großen Schnürstiefel auf jeden Fall gut zur Kenntnis nehmen und mich an die nervösen Gesichter erinnern, die zurückgekommen sind, als sie alles möglich gemacht haben: Kommoden und Stylisten, Markus Garber grüßt dich.

--GEORGINA BACCHUS