Die neue Karriere der olympischen Turnerin Carly Patterson!

Vom Schwebebalken bis zur Pop-Rock-Szene, die Olympiasiegerin von 2004, Carly Patterson, ist eine getriebene kleine Dame. Ihr Übergang von der Weltklasse-Turnerin zur hochkarätigen Sängerin mag für manche eine Überraschung sein...

Vom Schwebebalken bis zur Pop-Rock-Szene, die Olympiasiegerin von 2004, Carly Patterson, ist eine getriebene kleine Dame. Ihr Übergang von der Weltklasse-Turnerin zur hochkarätigen Sängerin mag für einige überraschend sein, aber für Carly (auch die offizielle Sprecherin von My Gym Kinderfitnesscenter ), ist es ein Neuanfang und die Chance, einen lang ersehnten Traum zu verwirklichen.

„Ich liebe es, an Wettkämpfen teilzunehmen und aufzutreten. Gymnastik hat mir Hingabe beigebracht und wie man vor vielen Leuten auftritt“, bemerkt sie. Indem sie einen Schritt nach dem anderen macht, hat dieses flexible Phänomen ihre Talente vom Fitnessstudio auf die Bühne gebracht. Hier verrät sie ihr Erfolgsgeheimnis:

War Musik schon immer ein wichtiger Teil Ihres Lebens, als Sie aufwuchsen?



Ja, ich habe Musik schon immer geliebt und hatte eine große Leidenschaft dafür. Als ich aufwuchs, sah ich meinem Vater beim Singen zu, aber das Turnen stand an erster Stelle und ich wusste, dass sich die harte Arbeit danach lohnen würde.

Wann haben Sie entschieden, dass es an der Zeit ist, Ihren Traum, Sängerin zu werden, zu verwirklichen?

Etwa mit 16, nachdem ich wusste, dass ich mich vom Turnen zurückziehen würde. Da habe ich mich entschieden.

Haben Sie Musik schon immer genauso geliebt wie Gymnastik?

Ja auf jeden Fall. Viele Leute wussten nicht, dass ich singen kann und dass ich es genauso gerne mache wie Turnen. Es war etwas, das ich immer geliebt habe, und im Hinterkopf wusste ich, dass ich es schaffen könnte.

**

**