Danica Patrick hat einen Body von Milk

Danica Patrick ist nicht nur die erste Frau, die ein IndyCar-Rennen gewonnen hat, sondern sie ist auch super nett, absolut bodenständig und der neueste Promi, der sich der Body-by-Milk-Kampagne anschließt! Ich fing... Danica Patrick ist nicht nur die erste Frau, die ein IndyCar-Rennen gewonnen hat, sondern sie ist auch super nett, absolut bodenständig und der neueste Promi, der sich der Body-by-Milk-Kampagne anschließt! Ich habe mich diese Woche mit Danica getroffen, als sie die Enthüllung ihrer Anzeige feierte, und ihr Gehirn darüber aufgesucht, was es braucht, um der heißeste Star des Rennsports zu sein, und wie sie sich in Form hält.

1. Herzlichen Glückwunsch! Wie fühlt es sich an, das Gesicht der Milch zu sein?

Es ist sehr schmeichelhaft! Sie hatten eine so erfolgreiche Kampagne, seit ich mich erinnern kann. Es ist eine wahre Ehre, Teil von etwas so Kultigem zu sein.

2. Was dachten Sie, als Sie die endgültige Anzeige zum ersten Mal sahen?



Ich habe es tatsächlich beim Shooting an diesem Tag gesehen! Das Team war wirklich großartig und ich konnte ein paar Aufnahmen auswählen und sie mir vor Ort ansehen. Ich habe das Bild schon eine Weile und finde es so toll – ich habe lange auf diesen Start der Kampagne gewartet!

3. Wie hast du dich auf das Shooting vorbereitet?

Ich lebe die ganze Zeit über einen sehr gesunden Lebensstil – ich trainiere jeden Tag, also ist dieses Bild für mich die ganze Zeit nur ich. Ich habe nichts extra getan, um für das Shooting gut auszusehen, es ist nur, weil ich auf mich aufpasse.

4. Trägst du Make-up, wenn du Rennen fährst?

Nein, ich nicht. Ich trage wirklich nur eine Feuchtigkeitscreme und einen getönten Sonnenschutz und das ist alles! Und ich kämme meine Haare! Leider sind die meisten Bilder, die die Leute von mir sehen, direkt aus dem Auto, auf den Rennstrecken ohne Make-up!

5. Was ist dein geheimer Beauty-Trick?

Abseits der Strecke habe ich sehr lange dafür gebraucht, aber abends mein Gesicht zu waschen, egal was passiert, war wirklich hilfreich. Und ich denke, dass man beim Training oder einer Diät nie wirklich verrückt werden muss, man muss es nur konsequent tun. Ich glaube wirklich an alles in Maßen.

6. Auf welche Produkte können Sie nicht verzichten?

Feuchtigkeitscreme für mein Gesicht, von meiner Kosmetikerin. Wirklich nur die Grundlagen des Gesichts – Concealer, Puderrouge und Mascara, sonst ist nichts wirklich notwendig. Ein gutes Paar Laufschuhe ist der Schlüssel, denn Training ist wirklich wichtig!

7. Was ist mit deiner Fitnessroutine?

Ich trainiere jeden Tag, ich mache so etwas wie Laufen oder Gewichtheben. Ich werde vielleicht jede Woche einen Tag frei nehmen, aber ich bin sehr engagiert. Nicht nur für meinen Job, sondern für mich selbst.

8. Was motiviert Sie, weiter zu üben?

Nichts macht mich glücklicher, als meinen Job gut zu machen und auf die Strecke zu gehen und Leistung zu bringen. Also alles andere nehme ich wirklich ernst, auf mich selbst aufpassen und trainieren und in Form bleiben, Milch trinken! Das ist alles Teil meines Strebens nach Erfolg.