Augen-Make-up-Tipps für Mädchen mit Brille!

Ich habe das Aussehen von Brillen immer geliebt – und wünschte, ich bräuchte sie (ich habe 20/20, seufz). Ich bekomme jedoch eine MENGE Fragen zu Augen-Make-up und Brillen ... Also dachte ich, ich frage die Beauty-Alleskönnerin Kimara ... [#Bild: /photos/5582b210941a95530d04969d]|||||| Ich habe das Aussehen von Brillen immer geliebt – und wünschte, ich bräuchte sie (ich habe 20/20, seufz). Ich bekomme jedoch eine MENGE Fragen zu Augen-Make-up und Brillen … Also dachte ich, ich frage die Beauty-Expertin Kimara Ahnert nach ein paar Tipps. Hier ihre Gedanken:

„Es gibt keinen Grund, sich hinter einer Brille zu verstecken, wenn es darum geht, Augen-Make-up zu tragen. Eine Brille verleiht der Augenpartie mehr Aufmerksamkeit und lässt die Augen oft größer erscheinen, wenn man durch ihre Linsen auf jemanden zurückblickt. Bringen Sie die Augen zum Strahlen, indem Sie einen Eyeliner verwenden: Definieren Sie zuerst den oberen Rand Augenlider mit einem dunkleren Liner oben wie Bobbi Brown Creme Gel Liner in Schwarz oder Braun und Lidschatten-Puder-Liner unter den unteren Wimpern für eine rauchige Definition Der Puder-Liner ist wasserfest und minimiert die Gefahr des Verschmierens des Liners im Laufe des Tages, immer ein Plus.

Bringen Sie dann die Augenfarbe zum Strahlen, indem Sie einen Farbstift am inneren Rand der unteren Wimpern verwenden – blaue Augen können mit einem marineblauen oder königsblauen Stift betont werden. Grüne Augen können einen blaugrünen Stift gebrauchen – unser Kajalstift Mint ist perfekt. Haselnussbraune Augen können auch einen bronzefarbenen Eyeliner wie unseren Penny Eyeliner oder Mint verwenden, wenn sie möchten, dass ihre Augen grüner aussehen. Braune Augen können Purple/Wine, Dk Brown oder Black Eyeliner verwenden.

Vergiss schließlich nicht deine Augenbrauen und sorge dafür, dass sie ordentlich und gepflegt aussehen, da sie nicht nur deine Augen, sondern auch deinen Rahmen umrahmen.“