Action Figur

 Bild kann Anton Yelchin Kleidung Kleidung Mensch Mantel Frau und Mantel enthalten Plaid-Haltung: Anton trägt ein T-Shirt der Band of Outsiders, $215, und einen Blazer. Marc by Marc Jacobs-Jeans, 188 $. Vereinigte Bambusschuhe, 350 $.

Ich war nicht wie ein Kind, das mit dem Wunsch aufgewachsen ist, der nächste Marlon Brando zu sein“, sagt Anton Yelchin ohne einen Hauch von Sarkasmus. Vielleicht nicht, aber mit nur 20 Jahren hat er bereits seinen Anteil an herausragenden Auftritten gehabt: als vaterloser Jugendlicher in Herzen in Atlantis , der naive entführte Teenager in Alpha-Hund , und ein Vorschul-Pharmakologe in Charlie Bartlett . Diesen Monat fügt Anton zwei weitere hinzu – seine bisher epischsten Rollen –, während sich seine Karriere weg von Indie-Tarif und hin zu ernsthaftem Sci-Fi-Territorium bewegt.

An erster Stelle steht J.J. Abrams Star Trek . Als Prequel des kitschigen, klassischen Molochs folgt der Film dem Original Unternehmen Besatzungsmitglieder durch ihre frühen Tage an der Sternenflottenakademie. Anton, der kein Trekkie ist, musste sich viele Wiederholungen der Sechziger ansehen, um sich auf seine Rolle als „pseudo-sowjetischer, affenartiger“ junger Navigator Pavel Chekov vorzubereiten. „Das hatte ich auch Star Trek Enzyklopädie, die ich jeden Tag lese', gibt er zu.

Mit dem filmischen Erbe seines anderen neuen Films war der Schauspieler jedoch etwas besser auf dem Laufenden. Terminator: Erlösung . „Ich erinnere mich, dass ich als Kind mit 15 cm großen Terminator-Actionfiguren herumgespielt habe“, erinnert er sich. 'Jetzt bin ich am Set und sie sind zwei Meter groß.' Er glänzt als „starker Krieger“ Kyle Reese neben Christian Bale, der laut Anton „eine wirklich beeindruckende Konzentration“ hat. Es ist eine Erweckung, die ein bisschen mehr ist Dunkler Ritter und etwas weniger 'Hasta la vista, baby' (obwohl Gouverneur Schwarzenegger Gerüchten zufolge einen Cameo-Auftritt machen soll).

Wenn Anton, der im Alter von nur sechs Monaten aus Russland ausgewandert ist, nicht am Set ist, spielt er Gitarre und singt Lead-Vocals in einer noch namenlosen, von Libertines beeinflussten Garagenrockband. Er zitiert auch Pete Doherty als modische Inspiration: Anton liebt schmale Krawatten, Fedoras und die Rat Pack-Ästhetik der Fünfziger. „Cary Grant trug keine Turnschuhe“, sagt er. 'Ich möchte in meinem Leben an den Punkt kommen, an dem ich nur noch schöne Anzüge trage.'